INNENRAUM- FILTER

Innenraumfilter – Schutz vor gesundheitlicher Belastung der Insassen durch Reinigung der Luft von Pollen, Staub, Ruß und Abgasen

Innenraumfilter (auch Pollenfilter oder Kabinenfilter genannt) reinigen die Luft, die direkt aus dem Aussenbereich angesaugt wird von Pollen, Ruß, Staub und Abgasen. Diese gereinigte Luft wird sodann über die Belüftungs- oder Klimaanlage in die Fahrerkabine befördert. Durch Innenraumfilter wird eine gesundheitliche Belastung der Insassen verhindert, was besonders für Allergiker, Asthmatiker und Kinder wichtig ist.

Müdigkeitsgefühl, Heuschnupfen, Tränen oder Atembeschwerden haben einen negativen Einfluss auf Reaktionszeit des Fahrers und können eine reale Gefahr für die Sicherheit auf den Straßen sein. Diese Symptome werden oft durch Verunreinigungen ausgelöst, die mit der in die Fahrerkabine eingesaugten Luft gelangen. Die Konzentration einzelner Arten von Luftverunreinigungen hängt von vielen Faktoren ab wie Jahreszeit, Witterungsbedingungen, Vorhandensein örtlicher Industrie und Verkehrsaufkommen.

Zudem schützen sie die Klimaanlage vor Verschmutzung und sorgen somit für klare Sicht. Somit tragen Innenraumfilter auch zur Fahrsicherheit bei. Nicht zuletzt deshalb gehören bei fast allen Fahrzeugherstellern Innenraumfilter zur Serienausstattung.

Katalog herunterladen